Acrobat
Amerikan Bodyart
Bad Ass Stencils
Boland
Carnival Toys
Catcher
Chaks
Christys
Dashbo Creative FX
Davinci
Dermacolor
Duo
Erfurth
Eulenspiegel
Festartikel Müller
Fever
Grimas
Jofrika
Kosmos
Kryolan
Magic by Freddy's
Maskworld
Mehron
Mister Babache
Needful Things
OID Magic
Orlob
Paintglow
Pappnase
Play Juggling
ProKnows
Rubies
Smiffys
Snazaroo
Talking Tables
Tinsley Transfers
Widman
Wilbers Kostüme
Ybody
Zauberparadies
Züca

Krimi Total Spielbox: Des Alters fette Beute

Artikelnummer: Krimi023
Verfügbarkeitsbenachrichtigung aktivieren

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

32,90 CHF
Inkl. 7.7% Mwst.

Wir bearbeiten Ihre Bestellung in der Regel innert 24h. Wählen Sie dann die gewünschte Versandart. Bestellungen die vor 15:30 Uhr eintreffen, werden von MO-FR noch gleichentags verarbeitet. 

 Die Abholung von vorbestellten Artikeln ist während den Ladenöffnungszeiten möglich. Fragen Sie sicherheitshalber telefonisch nach: Tel 043 243 04 04

 

Details

Edith, Bernd und Paul verband seit Studientagen eine enge Freundschaft. Gemeinsam hatten sie die Stettenwerke, die Paul vor 49 Jahren von seinen Eltern übernommen hatte, zu einem erfolgreichen Maschinenbauunternehmen ausgebaut. Ihr gemeinsamer Lebensweg hat die drei Freunde schicksalhaft zusammengeschweißt.

Vor einem halben Jahr hatte Paul seine Firma verkauft. Um seinen Lebensabend stilvoll und mit allen Annehmlichkeiten zu verbringen, hat er sich, Edith und Bernd sowie deren Ehepartner in einer luxuriösen Seniorenresidenz eingemietet. Die fünf Weggefährten bewohnen seither einen eigenen Trakt im ersten Obergeschoss eines historischen Gebäudeensembles. Zwei persönliche Pflegekräfte kümmern sich liebevoll um ihr Wohlergehen.

Doch heute Nachmittag lag Paul leblos in seinem Bett. Sterbefälle sind in einer Seniorenresidenz zwar an der Tagesordnung, aber ein möglicherweise unnatürliches Ableben würde einen großen Imageschaden für die Einrichtung bedeuten. Deshalb ist die Residenzleitung fest entschlossen, die Angelegenheit ohne großes Aufsehen intern zu klären.

Das Opfer:

Paul von Stetten (75):
Mit seinem Gespür für den Markt war der beliebte Unternehmer der Erfolgsgarant der Stettenwerke. Seit seinem Motorradunfall vor vielen Jahren benötigte er Unterstützung im Alltag und in der Firma.

Die Verdächtigen:

Edith Stein (73):
Die ehemalige Personalchefin hat ihre Aufgaben stets zur vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Rudolf Stein (69):
Ediths Ehemann ist ein Bonvivant, der sein Leben in jeder Hinsicht zu genießen weiß.

Bernd Altmann (74):
Der ehemalige technische Leiter hat mit seinen Innovationen das Unternehmen nach vorn gebracht.

Susanne Altmann (67):
Die Ehefrau von Bernd ist eine elegante Erscheinung. Der ehemaligen Chefsekretärin sieht man das Alter nicht an.

Hannes (38):
Pfleger Hannes kümmert sich seit vier Wochen um das Wohl der Bewohner.

Irina (nach eigenen Angaben 29):
Die Russin arbeitet seit sechs Monaten in der Seniorenresidenz. Mit tiefen Dekolletés lenkt sie von ihren mangelnden Deutschkenntnissen ab.

Residenzleiterin:

Karla Fischer (41): (optionale Rolle)
... macht sich große Sorgen um den Ruf ihrer exquisiten Seniorenresidenz. Sie ist clever genug, den Fall schnell zu lösen.

Zusatzinformationen

ManufacturerKrimi Total